OLDTIMER - KRAFTSTOFFE

OLDTIMER - KRAFTSTOFFE

Herzlich willkommen im Bereich des speziellen Östol Kraftstoffs für Oldtimer. Hier findest Du Benzin für Oldtimer. Gerade bei der Überwinterung Deines Oldtimers, kann das im Tank befindliche Benzin eine entscheidende Rolle spielen.

Du interessierst dich für das Thema Kraftstoff im Oldtimer? Dann schau dir unseren Ratgeber: Benzin für Oldtimer an. Falls Du auf der Suche nach Diesel für Deinen Oldtimer bist, empfehlen wir Dir Oest Oecopower D. Es bietet Dir die gleichen Vorteile bei der Überwinterung deines Fahrzeugs.

Anzeigen als Liste Liste Tabelle
Absteigend sortieren
pro Seite
  1. Östol Power 4T
    Östol Power 4T Artikelnummer: 32581/46 Gebinde: 5 Liter Kanister
    23,50 € 4,70 € pro 1 Liter Preis inkl. MwSt., zzgl. Fracht
  2. Östol Power 4T
    Östol Power 4T Artikelnummer: 32581/56 Gebinde: 20 Liter Kanister
    76,01 € 3,80 € pro 1 Liter Preis inkl. MwSt., zzgl. Fracht
Anzeigen als Liste Liste Tabelle
Absteigend sortieren
pro Seite

Ratgeber: Benzin für Oldtimer

Gerade bei längeren Standzeiten Deines Oldtimers, kann es verstopften Kraftstoffleitungen und Vergasern kommen. Mit dem richtigen Benzin im Tank Deines Oldtimers, kannst Du diese Schäden vermeiden. Nachfolgend haben wir das Wichtigste zum Thema Kraftstoff im Oldtimer für Dich zusammengefasst.

Warum ein spezielles Benzin für Oldtimer?

Die heutigen Kraftstoffe sind so konzipiert, dass  man davon ausgeht, dass diese nach der Betankung des Fahrzeugs innerhalb von wenigen Wochen verbraucht werden. Im normalen Fahrbetrieb Deines Oldtimers ist dies auch kein Problem. Macht man seinen Klassiker aber winterfest, kann der an der Tankstelle gezapfte Sprit zum Problem werden. Die meisten Benzine haben standartmäßig bis zu 5 % Bioethanol beigemischt. Bei längeren Standzeiten findet eine Trennung von Bio-Ethanol und Kraftstoff statt. Der Kraftstoff „flockt“ aus. Ist dies der Fall, können diese Bestandteile den Vergaser deines Oldtimers zusetzen - Dein Schätzchen erwacht nicht mehr aus seinem Winterschlaf. Da Sonderkraftstoff kein Bioethanol enthält, kann dies dort nicht vorkommen. Dadurch ist es, in Sachen Überwinterung, das optimale Benzin für Deinen Oldtimer. Mit Östol Power 4T wirst Du diese Probleme nicht mehr haben.

Der Kraftstoff ist nur ein Punkt für die richtige Überwinterung, weitere Empfehlungen findest Du in unserem Guide: Oldtimer winterfest machen.

Was ist der Unterschied zwischen Alkylatbenzin und normalem Benzin?

Grundsätzlich erstmal die Herstellung des Sonderkraftstoffs. Alkylatbenzin wird aus den Dämpfen oder Gasen, die bei der Erdölraffination entstehen gewonnen – den sogenannten gasförmigen Kohlenwasserstoffen. Nach Beimischung weiterer Stoffe erhält man Alkylatbenzin. Der so hergestellte Kraftstoff ist wesentlich reiner als das konventionelle Benzin, welches Du an der Tankstelle kaufst. Außerdem ist er nahezu frei von schädlichen Stoffen, wie Benzolen oder Polyaromathen. Das reinere Alkylatbenzin verbrennt zudem sauberer, und verursacht so weniger Ablagerungen als das Benzin von der Tankstelle.
Ein weiterer Punkt ist die bereits genannte Beimischung von Bio-Ethanol. Kraftstoffe, welche Du an der Tankstelle kaufen kannst, sind nach gesetzlicher Vorgabe mit einem gewissen Anteil von Bio-Ethanol versehen. Auf die Beimischung des Ethanols wird beim Sonderkraftstoff gänzlich verzichtet, wodurch der Kraftstoff wesentlich haltbarer wird. Eine Haltbarkeit von 5 Jahren ist kein Problem – der Kraftstoff sollte aber kühl und dunkel gelagert werden.

Keine Lust auf verstopfte Kraftstoffleitungen oder Vergaser?

Genug Wissen zum Thema Oldtimer?

Hol Dir das hochwertige Benzin von Östol